1. Nachrichten
  2. Politik

Nato will Beziehungen zu Russland wieder voll aufnehmen

Nato will Beziehungen zu Russland wieder voll aufnehmen

Brüssel. Rund sechs Monate nach dem Georgien-Konflikt will die Nato die Beziehungen zu Russland wieder voll aufnehmen. Die Außenminister der Allianz wollen heute in Brüssel die Wiedereinsetzung des Nato-Russland-Rates beschließen, hieß es gestern übereinstimmend von Diplomaten

Brüssel. Rund sechs Monate nach dem Georgien-Konflikt will die Nato die Beziehungen zu Russland wieder voll aufnehmen. Die Außenminister der Allianz wollen heute in Brüssel die Wiedereinsetzung des Nato-Russland-Rates beschließen, hieß es gestern übereinstimmend von Diplomaten. Die Nato hatte die hochrangigen Treffen im vergangenen August als Reaktion auf den Konflikt zwischen Russland und Georgien auf Eis gelegt. afp