1. Nachrichten
  2. Politik

Nahles weist Forderung nach Rente mit 73 zurück

Nahles weist Forderung nach Rente mit 73 zurück

Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD ) hat Forderungen, das Renteneintrittsalter weiter anzuheben, scharf zurückgewiesen. Sie bleibe dabei, dass es ein Irrglaube sei, "dass wir alle älter und fitter werden", teilte ein Ministeriumssprecher gestern mit.

Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft in Köln plädiert für einen späteren Eintritt in die gesetzliche Rente. Wenn nicht stärker privat und betrieblich vorgesorgt werde, müsste das Eintrittsalter bis 2030 auf 69 und bis 2041 auf 73 Jahre erhöht werden. >