1. Nachrichten
  2. Politik

Mutmaßlicher Todesraser von Berus angeklagt

Mutmaßlicher Todesraser von Berus angeklagt

Sieben Monate nach einem tödlichen Autounfall in Überherrn-Berus hat die Staatsanwaltschaft einen mutmaßlichen Raser wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Der 22-Jährige soll nach Ansicht der Ermittler mit einem getunten Wagen in eine Gruppe Jugendlicher gefahren sein. Eine 14-Jährige wurde getötet, ein 16-Jähriger schwer verletzt.

Saarland