1. Nachrichten
  2. Politik

Mubarak plädiert auf „nicht schuldig“

Mubarak plädiert auf „nicht schuldig“

Ägyptens Langzeit-Machthaber Husni Mubarak weist alle Schuld am Tod von Hunderten Demonstranten während des Arabischen Frühlings von sich. Im Mammutprozess, der am Samstag in der Polizeiakademie in Kairo mit einem neuen Richter von vorn begann, plädierten er und alle seine Mitangeklagten auf „nicht schuldig“.

Nach Verlesung der Anklage wurde die Verhandlung vertagt.