1. Nachrichten
  2. Politik

Möllring folgt Wolff als Minister in Sachsen-Anhalt

Möllring folgt Wolff als Minister in Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat seine Wirtschafts- und Wissenschaftsministerin Birgitta Wolff (beide CDU) nach rund zwei Jahren im Amt entlassen. Als Grund nannte er ein nachhaltig gestörtes Vertrauensverhältnis, das nicht mehr zu kitten gewesen sei.

Dabei sei es vor allem um die vom Kabinett beschlossenen Einsparungen im Haushalt gegangen, sagte Haseloff gestern in Magdeburg. Die 47-Jährige war seit 2010 Ministerin in der Großen Koalition. Ihr Nachfolger wird Hartmut Möllring (CDU). Der ehemalige niedersächsische Finanzminister (67) soll bereits am Montag seine Arbeit aufnehmen.