1. Nachrichten
  2. Politik

Mitglieder der Sauerland-Gruppe wollten ursprünglich in den Irak

Mitglieder der Sauerland-Gruppe wollten ursprünglich in den Irak

Düsseldorf. Die mutmaßlichen Terroristen der Sauerland-Gruppe sind nach eigener Aussage nur per Zufall zur Terrorgruppe "Islamische Dschihad-Union" (IJU) gekommen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Das eigentliche Reiseziel sei der Irak gewesen, nicht Pakistan, wo sie schließlich in Terrorcamps ausgebildet wurden

Düsseldorf. Die mutmaßlichen Terroristen der Sauerland-Gruppe sind nach eigener Aussage nur per Zufall zur Terrorgruppe "Islamische Dschihad-Union" (IJU) gekommen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Das eigentliche Reiseziel sei der Irak gewesen, nicht Pakistan, wo sie schließlich in Terrorcamps ausgebildet wurden. Allerdings hätten sie es nicht geschafft, sich dem Terror-Netzwerk Al Qaida nahestehenden Gruppen anzuschließen. Ursprünglich sei es auch nicht geplant gewesen, nach der Ausbildung an Waffen nach Deutschland zurückzukehren, um hier Anschläge zu verüben, schreibt der "Spiegel". dpa