1. Nachrichten
  2. Politik

Mit Rettungswagen abgeholt: Peter Altmaier meldet sich aus Krankenhaus

Nachdem er mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht wurde : CDU-Politiker Peter Altmaier meldet sich aus dem Krankenhaus: „sehr berührt“

Peter Altmaier befindet sich offenbar in ärztlicher Behandlung. Einem Bericht der „Bild“-Zeitung zufolge wurde der Wirtschaftsminister in eine Klinik gebracht. Jetzt meldet sich der CDU-Politiker selbst mit einem Tweet über seinen Gesundheitszustand.

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ist während einer Sitzung des Wirtschaftsausschusses am Montagabend vom Notarzt abtransportiert worden. Das berichtet die „Bild“-Zeitung.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">Danke für die vielen guten Wünsche, die mich sehr berührt haben. Mir geht es wieder sehr gut. Nach einem arbeitsreichen Tag war meine Aufnahme ins Krankenhaus eine Vorsichtsmaßnahme. Die bisherigen Untersuchungen haben die Sorgen meiner Mitarbeiter jedoch nicht bestätigt. Danke!</p>&mdash; Peter Altmaier (@peteraltmaier) <a href="https://twitter.com/peteraltmaier/status/1435103676599873541?ref_src=twsrc%5Etfw">September 7, 2021</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Demzufolge wurde der saarländische Spitzenpolitiker gegen 21 Uhr mit dem Rettungswagen in die Berliner Charité gebracht.

Über Altmaiers Gesundheitszustand wurde am Montagabend nichts bekannt, ebenso wenig über die medizinischen Hintergründe. Laut Bericht soll Altmaier bei dem Termin am Montagabend über Unwohlsein geklagt und von Wortfindungsstörungen berichtet haben.

<aside class="park-embed-html"> <blockquote class="twitter-tweet"><p lang="de" dir="ltr">Gute Besserung, lieber <a href="https://twitter.com/peteraltmaier?ref_src=twsrc%5Etfw">@peteraltmaier</a>!</p>&mdash; Paul Ziemiak (@PaulZiemiak) <a href="https://twitter.com/PaulZiemiak/status/1434996675802804231?ref_src=twsrc%5Etfw">September 6, 2021</a></blockquote> <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> </aside>
Dieses Element enthält Daten von Twitter. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Am Dienstagmorgen meldete sich der saarländische CDU-Politiker via Twitter selbst: „Danke für die vielen guten Wünsche, die mich sehr berührt haben“, schrieb er noch vor sieben Uhr morgens. „Mir geht es wieder sehr gut. Nach einem arbeitsreichen Tag war meine Aufnahme ins Krankenhaus eine Vorsichtsmaßnahme. Die bisherigen Untersuchungen haben die Sorgen meiner Mitarbeiter jedoch nicht bestätigt. Danke!“

Altmaiers Parteikollege Paul Ziemiak wünschte ihm schon gestern Abend gute Besserung – ebenfalls mit einem Tweet.

Altmaier hat in den vergangenen Tagen und Wochen zahlreiche Termine im Wahlkampf absolviert. Er tritt erneut im Wahlkreis Saarlouis im Saarland an. Altmaier ist seit 1994 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Am Montagvormittag hatte Altmaier in Berlin noch an einer Veranstaltung des Bundesverbands der Deutschen Industrie teilgenommen und eine Rede gehalten. Dabei ging es um einen deutschen „Weltraumbahnhof“. Über eine schwimmende Startplattform in der Nordsee sollen kleine Trägerraketen ins All gebracht werden.

Zuvor war er am Wochenende im Saarland, um als Dirketkandidat im Wahlkreis Saarlouis um Wähler zu werben. Hier tritt er gegen Außenminister Heiko Maas an und hat im Wahlduell des Wochenmagazins Forum am Sonntagvormittag zu prägnanten Themen Position bezogen.