1. Nachrichten
  2. Politik

Militärischer Fluglärm über dem Saarland soll abnehmen

Militärischer Fluglärm über dem Saarland soll abnehmen

Das saarländische Innenministerium hat sich mit dem Bundesverteidigungsministerium auf Maßnahmen verständigt, die den militärischen Fluglärm über dem Saarland reduzieren sollen. So soll die Flughöhe künftig von 3000 auf 4000 bis 5000 Meter angehoben werden.

Nur noch in Ausnahmefällen sollen geringere Höhen zulässig sein. Zudem sollen die Flüge innerhalb der Übungszone TRA Lauter, die auch Rheinland-Pfalz umfasst, gleichmäßiger verteilt werden. >