Merziger, Saarlouiser und Völklinger werden für sicheres Fahren belohnt

Merziger, Saarlouiser und Völklinger werden für sicheres Fahren belohnt

Gute Nachricht für die saarländischen Autofahrer - zumindest für die Merziger, Saarlouiser und Völklinger. Sie werden für ihr sicheres Fahren belohnt - und müssen künftig tendenziell weniger für ihre Kfz-Haftpflichtversicherung zahlen. Anders in Neunkirchen, Saarbrücken, St. Wendel und im Saar-Pfalz-Kreis. Dort bleibt alles unverändert. Das teilte gestern der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) mit. Auch für Vollkaskoversicherte Merzig/Wadern und im Saar-Pfalz-Kreis sinken die Kosten .

Grund sind neue Regionalklassen, die der GDV einmal jährlich nach Auswertung der jüngsten Schadensbilanzen im Straßenverkehr der insgesamt 415 deutschen Zulassungsbezirken herausgibt. Je besser die Schadensbilanz und damit die Einstufung in der Regionalklasse, desto günstiger wirkt sich das auf den Versicherungsbeitrag aus. Allerdings bedeutet eine niedrigere Regionalklasse nicht zwingend einen niedrigeren Gesamtversicherungsbeitrag, da jede Versicherung ihre Tarife und Beiträge eigenständig kalkuliert.