Merkel stützt Maas in Affäre um Landesverrat

Merkel stützt Maas in Affäre um Landesverrat

In der Affäre um strafrechtliche Ermittlungen gegen den Blog "Netzpolitik.org" wächst der Druck auf Generalbundesanwalt Harald Range . Sowohl Bundeskanzlerin Angela Merkel als auch Innenminister Thomas de Maizière (beide CDU ) stellten sich ihren Sprechern zufolge hinter Justizminister Heiko Maas (SPD ). Maas habe "die volle Unterstützung" der Kanzlerin, teilte Vizeregierungssprecherin Christiane Wirtz gestern mit.

Der Justizminister hatte am Freitag die Ermittlungen der Bundesanwaltschaft gegen zwei Journalisten wegen Landesverrats infrage gestellt. Sein Ministerium riet dem Generalbundesanwalt offenbar frühzeitig von Ermittlungen ab. >