1. Nachrichten
  2. Politik

Merkel hofft jetzt auf Durchbruch mit Hilfe der Türkei

Merkel hofft jetzt auf Durchbruch mit Hilfe der Türkei

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU ) hat die neuen Vorschläge der Türkei zur Lösung der Flüchtlingskrise ausdrücklich begrüßt. Wenn sie beim nächsten Gipfeltreffen kommende Woche beschlossen würden, sei das "der Durchbruch", sagte Merkel gestern nach dem EU-Treffen, das spät in der Nacht ohne endgültige Einigung geblieben war.

In der Erklärung der EU-Staats- und Regierungschefs und des türkischen Ministerpräsidenten Ahmed Davotuglu heißt es aber, es gehe darum, "alle aus der Türkei neu auf den griechischen Inseln ankommenden irregulären Migranten zurückzuführen". Dies beträfe also auch Kriegs-, nicht nur Wirtschaftsflüchtlinge . Im Gegenzug sollen aber Syrer aus der Türkei legal nach Europa kommen. Damit soll der Anreiz für Schlepper entfallen. > Seite A2: Berichte, Interview, A 4: Meinung