1. Nachrichten
  2. Politik

Merkel hofft auf Freihandelsabkommen mit USA

Merkel hofft auf Freihandelsabkommen mit USA

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) setzt große Hoffnungen auf ein Freihandelsabkommen zwischen Europa und den USA. Bei einem Treffen mit US-Vizepräsident Joe Biden in Berlin sagte sie am Freitag: "Ich würde mir wünschen, dass wir in den Freihandelsverhandlungen vorankommen." US-Präsident Barack Obama habe nach seiner Wiederwahl das Abkommen auf die Tagesordnung gesetzt

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) setzt große Hoffnungen auf ein Freihandelsabkommen zwischen Europa und den USA. Bei einem Treffen mit US-Vizepräsident Joe Biden in Berlin sagte sie am Freitag: "Ich würde mir wünschen, dass wir in den Freihandelsverhandlungen vorankommen." US-Präsident Barack Obama habe nach seiner Wiederwahl das Abkommen auf die Tagesordnung gesetzt. Zugleich bekannten sich Merkel und Biden zur engen Partnerschaft zwischen Europa und den USA. Berlin war für den amerikanischen Vize die erste Station einer Europa-Reise. An diesem Wochenende nimmt Biden an der internationalen Sicherheitskonferenz in München teil. dpa