1. Nachrichten
  2. Politik

Mehr Geld für Schutz vor Einbrechern

Mehr Geld für Schutz vor Einbrechern

Um der steigenden Zahl von Wohnungseinbrüchen entgegenzuwirken, will die Koalition ihr Programm für Kriminalprävention deutlich aufstocken. Jährlich sollen künftig 50 Millionen Euro zur Verfügung stehen - 40 Millionen mehr als bisher.

Die fürs laufende Jahr vorgesehenen Mittel seien fast ausgeschöpft, hieß es beim Treffen der Fraktionsspitzen von Union und SPD . Zudem soll auch Fördergeld für kleinere Maßnahmen fließen, damit Mieter ebenfalls von dem Programm profitieren können.