1. Nachrichten
  2. Politik

Massive Einsparungen am Saarbrücker Flughafen

Massive Einsparungen am Saarbrücker Flughafen

Saarbrücken. Der Flughafen in Saarbrücken-Ensheim muss sich auf massive Einsparungen einstellen. Der Aufsichtsrat fordert für 2013 die Senkung des Zehn-Millionen-Defizits um rund zwei Millionen Euro. Aufsichtsratschef Jürgen Barke (SPD) sagte gestern, allein durch zusätzliches Fluggeschäft müsse es möglich sein, die Einnahmen um etwa 1,3 Millionen Euro zu erhöhen

Saarbrücken. Der Flughafen in Saarbrücken-Ensheim muss sich auf massive Einsparungen einstellen. Der Aufsichtsrat fordert für 2013 die Senkung des Zehn-Millionen-Defizits um rund zwei Millionen Euro. Aufsichtsratschef Jürgen Barke (SPD) sagte gestern, allein durch zusätzliches Fluggeschäft müsse es möglich sein, die Einnahmen um etwa 1,3 Millionen Euro zu erhöhen. Zugleich sieht er verschiedene Einsparmöglichkeiten am Airport und in der Flughafen-Gesellschaft. Ob auch Personal betroffen sein wird, ließ er offen. , Meinung ts