1. Nachrichten
  2. Politik

Mandela geht es besser – Obama kommt vielleicht ans Krankenbett

Mandela geht es besser – Obama kommt vielleicht ans Krankenbett

Dem südafrikanischen Nationalhelden Nelson Mandela geht es nach den Worten seiner früheren Ehefrau Winnie Madikizela-Mandela deutlich besser. „Verglichen mit dem, wie es vor ein paar Tagen war, ist es nun eine großartige Verbesserung“, sagte die einstige Anti-Apartheid-Kampfgefährtin und Ex-Ehefrau Mandelas am Freitag in Soweto bei Johannesburg vor Reportern.

Allerdings gehe es dem 94-Jährigen noch keineswegs gut.

Die Sorge der Südafrikaner um Mandela überschattet auch den Besuch von US-Präsident Barack Obama, der am Freitagabend in Johannesburg erwartet wurde. Es war zwar unklar, ob Obama Mandela besuchen würde. Aber nach der offensichtlichen Verbesserung seines Gesundheitszustandes gingen westliche Diplomaten davon aus, dass Obama an das Krankenbett Mandelas kommen wird.