Mainzer Straße in Saarbrücken ist die sternenreichste Deutschlands

Mainzer Straße in Saarbrücken ist die sternenreichste Deutschlands

Saarbrücken. Das Saarland ist des Öfteren für Rekorde gut - vor allem wenn es um die Gastronomie geht. Von insgesamt zehn Restaurants mit drei Michelin-Sternen in Deutschland sind allein zwei im kleinen Bundesland nahe Frankreich zu finden: Victor's Gourmetrestaurant Schloss Berg mit Küchenchef Christian Bau in Perl-Nennig und das Gästehaus Erfort von Klaus Erfort in Saarbrücken

Saarbrücken. Das Saarland ist des Öfteren für Rekorde gut - vor allem wenn es um die Gastronomie geht. Von insgesamt zehn Restaurants mit drei Michelin-Sternen in Deutschland sind allein zwei im kleinen Bundesland nahe Frankreich zu finden: Victor's Gourmetrestaurant Schloss Berg mit Küchenchef Christian Bau in Perl-Nennig und das Gästehaus Erfort von Klaus Erfort in Saarbrücken. Letzteres ist in der Mainzer Straße 95 beheimatet. Keine 200 Meter davor, auf der anderen Straßenseite, herrschte gestern Jubel. Das Restaurant Le Noir von Jens Jakob, Mainzer Straße. 26, wurde vom Michelin-Restaurantführer mit dem zweiten Stern ausgezeichnet. "Das ist eine Riesensache für uns", freute sich Jens Jakob, "für die Stadt ist das top - und fünf Sterne in einer Straße, das gibt es nirgendwo in Deutschland, vielleicht sogar nirgendwo auf der Welt." Entsprechend groß war die Freude im "Le Noir", Freunde, Bekannte und Kollegen gratulierten. Und Punkt 12 Uhr brachte Doris Nill, die Mutter von Jakob, einen großen Blumenstrauß. In der Mainzer Straße wurde gefeiert. tr