Lucke-Partei Alfa fordert Schutzzonen für Flüchtlinge

Ludwigshafen · Die von der AfD abgespaltene moderatere Partei Alfa hat ihr neues Programm verabschiedet. Beim Bundesparteitag in Ludwigshafen wurde darin unter anderem die Forderung nach internationalen UN-Schutzzonen für Flüchtlinge in Krisengebieten verankert.

Zum Auftakt des ersten Bundesparteitags sagte der Vorsitzende und einstige AfD-Gründer Bernd Lucke , die Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa) sei das einzige politische Angebot der Mitte. Die AfD drifte zunehmend nach rechts, bei CDU und SPD sei "kein Alleinstellungsmerkmal erkennbar".