Lkw-Unfall bei St. Ingbert verursacht kilometerlange Staus

Lkw-Unfall bei St. Ingbert verursacht kilometerlange Staus

Ein Lkw-Unfall auf der A 6 in Höhe St. Ingbert-West hat gestern für kilometerlange Staus gesorgt. Gegen sechs Uhr morgens hatte ein Lkw-Fahrer kurz vor der Wiegestation an der Fechinger Talbrücke die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Er durchbrach die Mittelleitplanke und kam auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Der Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass der Mann am Steuer eingeschlafen war. >