Länder unterstützen Saar-Initiative: Höhere Geldstrafen für Reiche

Saarbrücken · Wohlhabende sollen bei einer Verurteilung zu einer Geldstrafe künftig deutlich mehr zahlen müsssen. Das beschloss gestern die Konferenz der Justizminister, die damit einer Initiative aus dem Saarland folgte.

Künftig wird die Höhe der Tagessätze, die sich nach dem Einkommen des Verurteilten bemessen, nach oben hin nicht mehr gedeckelt werden. "Bislang wurden extrem reiche Straftäter systematisch geschont. Das muss endlich geändert werden", so Justiz-Staatssekretärin Anke Morsch.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort