Kramp-Karrenbauer rügt Debatte um Schuldenbremse

Kramp-Karrenbauer rügt Debatte um Schuldenbremse

Die Diskussion über eine Lockerung der Schuldenbremse gefährdet nach Ansicht von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU ) die Verhandlungsposition des Landes im Ringen um existenzsichernde Millionen-Hilfen.

Mit Blick auf entsprechende Äußerungen zweier SPD-Landesminister sagte sie, es dürfe in Deutschland nicht der Eindruck entstehen, das Saarland würde sich "auf breiter Front von der Schuldenbremse verabschieden". Dies sei angesichts der laufenden Verhandlungen "hoch gefährlich". >