1. Nachrichten
  2. Politik

Kohl verklagt Ex-Ghostwriter auf Schadenersatz

Kohl verklagt Ex-Ghostwriter auf Schadenersatz

Altkanzler Helmut Kohl hat seinen einstigen Ghostwriter Heribert Schwan auf Schadenersatz in Höhe von mindestens fünf Millionen Euro verklagt. Vor dem Landgericht Köln beginnt heute die Verhandlung im Rahmen des Rechtsstreits um das Buch "Vermächtnis - die Kohl-Protokolle", in dem Schwan aus nicht frei gegebenen Tonband-Aufnahmen zitiert hatte.

Kohl fordert Schadenersatz wegen Verletzungen des Persönlichkeitsrechts.