1. Nachrichten
  2. Politik

Justizminister Maas legt sich mit Google an

Justizminister Maas legt sich mit Google an

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat ein „Völkerrecht des Netzes“ gefordert und erwägt die „Entflechtung“ des Suchmaschinen-Konzerns Google, falls dieser seine marktbeherrschende Stellung missbrauche. Das sagte er der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“.

Der in der schwarz-roten Koalition umstrittenen Vorratsdatenspeicherung gibt der Minister keine Chance mehr.