1. Nachrichten
  2. Politik

John McCain sticht bei US-Vorwahlen Rechtskandidaten aus

John McCain sticht bei US-Vorwahlen Rechtskandidaten aus

Washington/San Francisco. Der ehemalige US-Präsidentschaftskandidat John McCain hat nach massiven Startproblemen bei parteiinternen Vorwahlen einen klaren Sieg errungen

Washington/San Francisco. Der ehemalige US-Präsidentschaftskandidat John McCain hat nach massiven Startproblemen bei parteiinternen Vorwahlen einen klaren Sieg errungen. Im Rennen um eine neue Kandidatur für den US-Senat hängte der 73-Jährige im Bundesstaat Arizona seinen weit rechts aufgestellten republikanischen Mitbewerber, den ehemaligen Radiomoderator John David Hayworth, am Dienstag ab. afp