Jeder Fünfte schenkt seiner Mama nichts zum Muttertag

Jeder Fünfte schenkt seiner Mama nichts zum Muttertag

Jeder fünfte Erwachsene will seiner Mama zum Muttertag an diesem Sonntag nichts schenken. 18 Prozent der Befragten sehen den Muttertag nicht als Anlass, um Geschenke zu verteilen, ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov. Die übrigen Befragten verschenken am liebsten Blumen: Fast jeder Dritte (29 Prozent) plant demnach, seine Mutter am 8. Mai mit einem Blumenstrauß zu beglücken. Beliebte Aufmerksamkeiten sind außerdem Schokolade oder Pralinen (neun Prozent).



Jeder fünfte Erwachsene will seiner Mama zum Muttertag an diesem Sonntag nichts schenken. 18 Prozent der Befragten sehen den Muttertag nicht als Anlass, um Geschenke zu verteilen, ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov. Die übrigen Befragten verschenken am liebsten Blumen: Fast jeder Dritte (29 Prozent) plant demnach, seine Mutter am 8. Mai mit einem Blumenstrauß zu beglücken. Beliebte Aufmerksamkeiten sind außerdem Schokolade oder Pralinen (neun Prozent).

Der "Arbeitskreis Umgangsformen International" rät dagegen am Muttertag eher zu ideellen Geschenken. Etwas Selbstgeschaffenes oder ein "Ich-schenke-Dir-Zeit-Gutschein" werde unter Umständen als kostbarer empfunden als ein teures Schmuckstück, gab das "Knigge"-Gremium zu bedenken. Auch heute noch polarisiert der Muttertag nach Beobachtungen des Arbeitskreises wie kaum ein anderer Festtag - den Valentinstag ausgenommen: Vielen gelte das Schenken zu diesem Tag als kommerzieller Gräuel.