1. Nachrichten
  2. Politik

Regierungsbündnis in Schleswig-Holstein: „Jamaika“-Koalitionsvertrag in Kiel unterzeichnet

Regierungsbündnis in Schleswig-Holstein : „Jamaika“-Koalitionsvertrag in Kiel unterzeichnet

() Der Kieler „Jamaika“-Koalitionsvertrag ist offiziell besiegelt. Die Spitzen von CDU, Grünen und FDP unterzeichneten gestern das 114-seitige Vertragswerk über ein gemeinsames Regierungsbündnis. Zuvor hatten die drei Parteien den Weg dafür freigemacht, per Mitgliederbefragung oder Parteitagsbeschluss. Alle Entscheidungen fielen sehr deutlich aus. „Ich bin sehr glücklich über diese klaren Voten“, sagte der designierte Ministerpräsident Daniel Günther (CDU).

Der CDU-Landesvorsitzende will sich heute im Landtag zum neuen Ministerpräsidenten wählen lassen. Die Wahl des 43-Jährigen gilt als sicher, denn die neuen Koalitionspartner verfügen im Parlament über 44 der 73 Mandate. In der neuen Landesregierung wird die CDU drei Minister stellen, die Grünen und die FDP je zwei.