1. Nachrichten
  2. Politik

Italienische Polizei nimmt drei Terrorverdächtige fest

Italienische Polizei nimmt drei Terrorverdächtige fest

Wegen mutmaßlicher Anschlagspläne in Italien und Großbritannien hat die italienische Polizei Haftbefehl gegen drei Verdächtige erlassen. Einer von ihnen - ein 23-jähriger Mann mit afghanischer Staatsbürgerschaft - sei in der süditalienischen Stadt Bari festgenommen worden.

Nach zwei weiteren Männern werde noch gefahndet, teilten die Ermittler gestern mit. Bei ihnen soll es sich ebenfalls um Afghanen handeln. Alle drei sollen einem Terrornetzwerk mit Verbindungen in Frankreich und Belgien angehören. Auf einem ihrer Handys seien Fotos möglicher Anschlagsziele gefunden worden, darunter das Kolosseum und der Circus Maximus in Rom.