1. Nachrichten
  2. Politik

Internetkonzern Google engagiert sich in Saarbrücken

Internetkonzern Google engagiert sich in Saarbrücken

Saarbrücken. Der Google-Konzern steigt beim Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Saarbrücken als Gesellschafter ein. Es ist das erste Mal, dass sich das US-Unternehmen an einer europäischen Forschungseinrichtung in dieser Form engagiert.

Google will mit dem DFKI auf dem Gebiet der digitalen Spracherkennung und Bildanalyse kooperieren und auch neue Verfahren für Navigationssysteme entwickeln. Bislang hat das US-Unternehmen, so DFKI-Geschäftsführer Professor Wolfgang Wahlster , bereits eine Million Euro in Forschungsprojekte in Saarbrücken investiert. > byl