Zwei Jahre nach dem Tod des Altkanzlers: Kohl-Witwe will weiter klagen

Zwei Jahre nach Kohl-Tod : Kohl-Witwe will weiter gegen Schwan klagen

Am zweiten Todestag des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl hat seine Witwe ihren weiteren Klage-Prozess gegen den früheren Ghostwriter ihres Mannes, Heribert Schwan, verteidigt. „Wo kommen wir hin, (...) wenn durch Tod Unrecht nicht mehr gesühnt und rechtens wird?

“, heißt es in einem 19-seitigen Schreiben, das Maike Kohl-Richter am Sonntag im Internet veröffentlichte.

Mehr von Saarbrücker Zeitung