1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Inland

Zu gefährlich in Corona-Krise: Bundeswehr verschiebt Grundausbildung

Zu gefährlich während der Corona-Krise : Bundeswehr verschiebt Grundausbildung

Die Bundeswehr verschiebt wegen der Corona-Pandemie ihre Grundausbildung. „Es wäre jetzt zu gefährlich, die Rekruten an unseren Standorten auf engem Raum zusammenzufassen“, sagte der Inspekteur des Sanitätsdienstes, Ulrich Baumgärtner, in Koblenz.

„Die schriftlich zum 1. April eingestellten Rekruten bleiben unter Auflagen zu Hause und beginnen ihre Grundausbildung frühestens am 1. Juni.“

(dpa)