Wehrpflicht und Wehrwille: Verteidigungspolitisches Papier der AfD

Wehrpflicht und Wehrwille : AfD macht mobil in Verteidigungspolitik

Die AfD fordert in einem Strategiepapier ihrer Verteidigungspolitiker einen Kurswechsel Deutschlands in der militärischen Sicherheitspolitik. Das Konzept der Bundestagsfraktion sieht eine Wiedereinführung der Wehrpflicht vor, Änderungen im Grundgesetz zum Einsatz der Bundeswehr im Innern und für den Schutz der Grenzen sowie eine volle Konzentration auf das Nato-Bündnis.

Mit dem Wehrdienst werde auch „der Wehrwille des deutschen Volks gestärkt“, hieß es.

Mehr von Saarbrücker Zeitung