1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Inland

Wehrbeauftragter Bartels sorgt sich um Sahelzone: Kein einfaches "Weiter so"

Welle islamistischer Anschläge : Bartels sorgt sich um Sahelzone

Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels, hat sich angesichts der Welle islamistischer Anschläge in der Sahelregion für ein stärkeres Engagement ausgesprochen.

„Ein einfaches ‚Weiter so’ wäre nicht besonders attraktiv. Die dschihadistischen Terrormilizen gewinnen Raum, und die ganze Region kann kippen“, sagte der SPD-Politiker. Frankreich kämpft in Mali und weiteren Ländern der Sahelzone gegen islamistische Terroristen. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hatte sich jüngst für ein umfassenderes Mandat der Bundeswehr in der südlichen Sahara ausgesprochen.