Tobias Hans mahnt Bundes-SPD zu Koalitionstreue

Saar-Regierungschef : Tobias Hans erfreut über SPD-Signale zu Kohlehilfen

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) begrüßt, dass sich die SPD-Bundesministerien offenbar bei der Forderung nach Struktur-Hilfen für frühere Steinkohle-Reviere bewegen. Nach ARD-Informationen sollen in dem Soforthilfeprogramm des Bundes neben den Braunkohle- nun auch frühere Steinkohle-Regionen gefördert werden.

„Der Druck aus dem Saarland hat sich gelohnt“, sagte Hans am Mittwochabend der SZ. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) habe bereits beim Besuch der Saar-Bürgermeister in Berlin angekündigt, auch Steinkohle-Regionen wie das Saarland im Zuge des Kohle-Ausstiegs finanziell entlasten zu wollen.