1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Inland

Spahn fordert bessere Arbeitszeiten für Klinikärzte und Pfleger

Gesundheitsminister nimmt auch Krankenhausträger in die Pflicht : Spahn will bessere Arbeitszeiten für Klinikärzte

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat Verständnis für die Klagen von Klinikärzten über hohe Arbeitsbelastung geäußert. Es sei wichtig, sich auch um die Gesundheit derer zu kümmern, die sich 365 Tage im Jahr um die Gesundheit anderer kümmerten.

Das sei auch „eine Frage der Patientensicherheit“, betonte Spahn am Donnerstagabend.

Die Bundesregierung werde weiter daran arbeiten, „Strukturen zu schaffen“, in denen Ärzte und Pflegekräfte ausreichend Zeit hätten, sagte Spahn. Er verwies aber auch auf die Verantwortung der Arbeitgeber: Die Kliniken seien gefordert, ihre Dienstpläne so zu gestalten, dass in einem solchen 365-Tage-Betrieb die unterschiedlichen Interessen berücksichtigt würden. „Ich habe manchmal den Eindruck, die Arbeitgeber im Gesundheitswesen planen noch so wie in den 90er Jahren – und das geht halt im Jahr 2020 nicht mehr.“