Seehofer plant mehr Videoüberwachung und Sicherheitskräfte an Bahnhöfen

Mehr Videoüberwachung und Sicherheitskräfte : Seehofer will Sicherheit an Bahnhöfen erhöhen

Gut sechs Wochen nach der tödlichen Attacke auf ein Kind am Frankfurter Hauptbahnhof haben Bundesregierung und Bahn Maßnahmen für mehr Sicherheit an Bahnhöfen beschlossen. Dazu gehört ein Ausbau der Videoüberwachung sowie mehr Präsenz von Sicherheitskräften an Bahnhöfen, wie aus Regierungskreisen verlautet.

Bundesinnenminister Horst Seehofer war mit Vertretern der Bahn sowie mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (beide CSU) zusammengekommen. Über die Ergebnisse des Gesprächs solle am heutigen Donnerstag informiert werden, hieß es.

Mehr von Saarbrücker Zeitung