1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Inland

Saar-Ministerin Monika Bachmann lobt Reformplan von Spahn zur Notfallversorgung

Monika Bachmann : Saar-Ministerin lobt Spahns Reformplan zur Hilfe im Notfall

Mit einer Reform der Notfallversorgung will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) die Rettungsstellen der Kliniken entlasten. Künftig soll stärker vorher entschieden werden, ob Patienten tatsächlich in die Notaufnahme kommen oder ob etwa ein zeitnaher Arzttermin reicht.

Dafür soll fachkundiges Personal – entweder am Telefon oder in Integrierten Notfallzentren an den Kliniken – eine erste Einschätzung zum Bedarf eines Patienten geben.

Die saarländische Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) begrüßte Spahns Vorstoß grundsätzlich: „Gerade die Notfallversorgung ist für die Menschen von grundlegender Bedeutung. Deshalb bin ich froh, dass der Bundesgesundheitsminister so schnell einen Gesetzentwurf vorbereitet hat.“ Jetzt gelte es, die Details des Entwurfs zu sichten und eine Stellungnahme zu erarbeiten.