1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Inland

Kommentar zur Debatte um das Böllerverbot

Kommentar : Deutschland wäre kein Einzelfall

In diesem Jahr ist alles anders. Und nun soll es auch noch ein Böllerverbot an Silvester geben? Immer wenn das Jahr zu Ende geht, nehmen auch die Forderungen nach Abschaffung der Knallerei Fahrt auf.

Ein generelles Knallerverbot in der Vergangenheit wäre unverhältnismäßig gewesen. Denn es bestraft auch alle jene, die verantwortungsvoll mit dem traditionellen Brauch umgehen. Diesmal allerdings zählt auch das nicht mehr. Aus Gründen der Sicherheit und des Brandschutzes können die Kommunen die Böllerei schon jetzt gebietsweise untersagen. Gerade erst hat die niederländische Regierung wegen Corona ein Feuerwerksverbot an Silvester beschlossen. Deutschland wäre hier also kein Einzelfall. Im kommenden Jahr wird dann hoffentlich wieder alles anders.