Weltweite Schüler-Bewegung : Klima-Demos vor neuem Rekord

Der für Freitag geplante weltweite Protesttag von Schülern und Studenten für Klimaschutz könnte noch mehr Zulauf erhalten als die Premiere im März. Damals hatte „Fridays for Future“ Demos in 1057 Städten angekündigt, diesmal sind Proteste in 1300 Städten geplant, darunter 212 in Deutschland.

Auch im Saarland gibt es Pläne.

Mehr von Saarbrücker Zeitung