Der neue SPD-Vorstand : Kevin Kühnert im Porträt

Kevin Kühnert (30): Der Juso-Chef, der nun auch zum SPD-Vize gewählt wurde, ist der Hoffnungsträger der Parteilinken – mit visionären Positionen, aber auch der Fähigkeit zum Kompromiss.

Er organisierte die Unterstützung der Jusos für das Duo Esken und Walter-Borjans im Wahlkampf um den Vorsitz. Anfang 2018 war Kühnert der eloquente Kopf der #NoGroko-Kampagne, verzichtete nach der Abstimmung für das Regierungsbündnis aber aufs Nachtreten. An der Spitze der SPD-Nachwuchsorganisation steht der Berliner seit 2017. Foto: Kappeler/dpa