Heil will Einigung auf Grundrente im Herbst

Beilegung des Koalitionsstreits : Heil will Einigung auf Grundrente im Herbst

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) rechnet mit einer Beilegung des Streits in der großen Koalition über eine Grundrente für Geringverdiener erst im Herbst. Sein Ziel sei, dass die Grundrente „zum 1. Januar 2021 in Kraft tritt“, sagte Heil der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

Die Forderung von CDU und CSU, den Kreis der künftigen Grundrenten-Empfänger durch eine Bedürftigkeitsprüfung zu begrenzen, wies er erneut zurück.

Mehr von Saarbrücker Zeitung