Hartz-IV-Statistik zu Syrern : Hartz IV für drei von vier Syrern

() Rund drei Viertel der in Deutschland ansässigen Syrer im erwerbsfähigen Alter leben ganz oder teilweise von Hartz IV. Laut Statistik der Bundesagentur für Arbeit waren es zuletzt 74,9 Prozent.

Die Arbeitslosenquote der Syrer lag demnach im Juni bei 44,2 Prozent. Ein Jahr zuvor waren es 49,6 Prozent. Wer einen Integrations- oder Berufssprachkurs besucht, zählt nicht als Arbeitsloser, sondern als Unterbeschäftigter. Hartz IV erhält zudem, dessen Verdienst nicht für den Lebensunterhalt reicht.

Mehr von Saarbrücker Zeitung