Zuschuss für Ältere mit geringen Einkünften kommt ab 1. Juli Alles, was Sie über die Grundrente wissen müssen

Service · Ab 1. Juli beginnt die Rentenversicherung mit den ersten Auszahlungen. Zunächst bekommen aber nur Neurentner den Zuschlag, wenn sie alle Voraussetzungen erfüllen. Erst danach folgen die Bestandsrentner – gestaffelt nach ihrem Lebensalter. Die Rentenkasse beginnt mit den Ältesten. Dazu die wichtigsten Fragen und Antworten.

 Die Rentenkasse rechnet mit rund 1,3 Millionen Empfängern.

Die Rentenkasse rechnet mit rund 1,3 Millionen Empfängern.

Foto: dpa/Stephanie Pilick

Rund 1,3 Millionen Rentnerinnen und Rentner können sich auf gute Nachrichten von der Rentenversicherung freuen: So groß dürfte die Zahl der Älteren nach Schätzungen der Rentenkasse sein, die künftig einen Zuschlag zu ihrer Rente erwarten können – die neue Grundrente. Sie wird im Durchschnitt monatlich etwa 75 Euro betragen, maximal seien bis zu 480 Euro zu erwarten, so die Rentenversicherung.