Grüne begrüßen CDU-Vorstoß für höhere Steuersätze bei Gutverdienern

Saarbrücken · „Barthle hat mit seiner Forderung nach einem höheren Spitzensteuersatz Recht“, sagte die haushaltspolitische Sprecherin der Grünen der „Saarbrücker Zeitung“

Saarbrücken. Die haushaltspolitische Sprecherin der Grünen, Priska Hinz, hat den Vorstoß ihres CDU-Fachkollegen Norbert Barthle für Steuererhöhungen bei Gutverdienern begrüßt. "Barthle hat mit seiner Forderung nach einem höheren Spitzensteuersatz Recht", sagte sie der "Saarbrücker Zeitung".

"Wir brauchen diese gerechten Mehreinnahmen, um eine nachhaltige Konsoilidierung der Staatsfinanzen umzusetzen und gleichzeitig eine verbesserte soziale Teilhabe, Bildungsgerechtigkeit und die Energiewende zu finanzieren". Für Steuersenkungen an anderer Stelle bestehe kein Spielraum, erklärte Hinz. vet

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort