1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Inland

Göring-Eckardt lehnt Einsatz der Bundeswehr im Innern nachdrücklich ab - Polizei braucht mehr Personal

Göring-Eckardt lehnt Einsatz der Bundeswehr im Innern nachdrücklich ab - Polizei braucht mehr Personal

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, hat Forderungen nach einem Einsatz der Bundeswehr im Innern zur Unterstützung des Anti-Terrorkampfes scharf zurückgewiesen. Eine solche Forderung sei "so reflexhaft, wie falsch", sagte Göring-Eckardt der "Saarbrücker Zeitung".

"Terrorabwehr ist Aufgabe der Polizei." Diese müsse gestärkt werden. "Wir sollten mehr qualifiziertes Personal bereitstellen, damit unsere Polizei vernünftig arbeiten kann. Daneben muss auch die Präventionsarbeit gestärkt werden, um Radikalisierungsversuchen frühzeitig zu begegnen."