Finanzminister Olaf Scholz will belastete Kommunen entschulden

2500 stark verschuldete Gemeinden : Scholz will belastete Kommunen entschulden

Rund 2500 besonders stark mit Krediten belastete Kommunen in Deutschland sollen vom geplanten Entschuldungsprogramm des Bundes profitieren. Es gehe um Kassenkredite in Höhe von knapp 50 Milliarden Euro.

Diese stellten eine Last dar, die die betroffenen Gemeinden allein nicht schultern könnten, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) am Dienstag in Schwerin. Am Entschuldungsprogramm sollen sich die Länder beteiligen. Die meisten hoch verschuldeten Kommunen konzentrieren sich nach Worten von Scholz in Nordrhein-Westfalen, im Saarland, in Hessen und in Rheinland-Pfalz.

Mehr von Saarbrücker Zeitung