Die neue SPD-Spitze: Anke Rehlinger im Porträt

Die neue SPD-Spitze : Anke Rehlinger im Porträt

Anke Rehlinger (43): Die saarländische SPD-Chefin, die am Freitag auch zur Bundes-Vize gewählt wurde, hat eine steile Karriere hingelegt. Sechs Jahre nach dem Parteieintritt 1998 wurde sie Landtagsabgeordnete, nach 16 Jahren Wirtschafts- und Verkehrsministerin in ihrem Bundesland.

Als solche kämpft sie unter anderem für Unterstützung der vom Strukturwandel getroffenen Auto- und Stahlindustrie. Die Mutter eines Sohnes hält noch immer den Landesrekord im Kugelstoßen (16,03 Meter) und den Jugendrekord im Diskuswurf (49,18 Meter).
Foto: Becker&Bredel/picture alliance