1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Inland

Corona Pandemie: Will Merkel Lockdown bis Ostern?

Corona-Pandemie : Will Merkel Lockdown bis Ostern?

Immer mehr Politiker und Experten warnen vor den erhöhten Risiken durch das in Großbritannien mutierte Corona-Virus. Jetzt soll auch eine Verlängerung des aktuellen Lockdowns bis Ostern in Gespräch sein.

Bundeskanzlerin Angel Merkel (CDU) zieht offenbar drastische Maßnahmen in Erwägung. „Wenn wir es nicht schaffen, dieses britische Virus abzuhalten, dann haben wir bis Ostern eine 10-fache Inzidenz“, sagte Merkel laut „Bild“-Zeitung in einer internen Sitzung der Arbeitsgruppe Innen der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag. „Wir brauchen noch acht bis zehn Wochen harte Maßnahmen“, soll sie gefordert haben.

Auch die deutschen Amtsärzte bezweifeln, dass die harten staatlichen Corona-Beschränkungen am 31. Januar aufgehoben werden können. „Ich bin mir sehr unsicher, ob wir Ende des Monats zu einem Ende des Lockdowns kommen können“, sagte die Vorsitzende des Berufsverbands der Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes, Ute Teichert, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Den aktuellen Ansteckungszahlen nach zu urteilen werde es schwer, bis dahin unter die angestrebten 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner je Woche zu kommen. Es reiche zudem nicht, wenn diese Marke einmal erreicht wird. „Die Ansteckungszahlen müssen dauerhaft so niedrig bleiben.“ Fest stehe: „Lockerungen werden in jedem Fall nur schrittweise kommen können und nicht auf einen Schlag“, so Teichert.