1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Inland

Corona-Krise: Bundesbank sieht Rezession nicht mehr verhinderbar

Corona-Krise : Bundesbank sieht Rezession nicht mehr verhinderbar

Die Bundesbank rechnet wegen der Coronavirus-Krise mit einer „ausgeprägten“ Rezession in Deutschland. Die Maßnahmen zu Eindämmung der Infektionszahlen hätten massive wirtschaftliche Auswirkungen, heißt es im aktuellen Monatsbericht.

„Das Abgleiten in eine ausgeprägte Rezession ist nicht zu verhindern.“ Eine wirtschaftliche Erholung werde erst einsetzen, wenn die Pandemiegefahr eingedämmt sei. „Voraussichtlich werden die Auswirkungen der Pandemie die Wirtschaftsleistung mindestens in der ersten Jahreshälfte massiv beeinträchtigen“, hieß es. Am stärksten betroffen seien binnenwirtschaftlich orientierte, konsumnahe Dienstleistungen, die bislang die Konjunktur gestützt haben.