Arbeitslosigkeit BA-Chef Scheele fordert sozialen Arbeitsmarkt für bis zu 200.000 schwer vermittelbare Erwerbslose

Saarbrücken/Berlin · Zur besseren Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit hält der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, die Schaffung eines sozialen Arbeitsmarktes für unverzichtbar. „Ein solcher Arbeitsmarkt muss aber nur Menschen zugutekommen, die es sehr schwer haben, regulär beschäftigt zu werden“, sagte Scheele der „Saarbrücker Zeitung“ (Montag-Ausgabe). Nach Angaben des BA-Chefs handelt es sich dabei bundesweit um 100.000 bis 200.000 Betroffene.

 Detlef Scheele

Detlef Scheele

Foto: dpa/Nicolas Armer
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort