Bundesamt für Migration: Asylverfahren dauern immer länger

Bundesamt für Migration : Asylverfahren dauern immer länger

Die Asylverfahren beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge dauern immer länger. Im zweiten Quartal 2017 verging durchschnittlich fast ein Jahr (11,7 Monate), bis über einen Asylantrag entschieden wurde.

Im ersten Vierteljahr waren es 10,4 Monate und im Gesamtjahr 2016 noch gut sieben Monate. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor.

Mehr von Saarbrücker Zeitung