Andrea Nahles zurück in der Öffentlichkeit: Rede zur Gleichberechtigung

Rede zur Gleichberechtigung : Nahles zurück in der Öffentlichkeit

Gut zwei Monate nach ihrem Rückzug aus der SPD-Spitze ist Andrea Nahles erstmals wieder in der Öffentlichkeit aufgetreten. Bei einer Veranstaltung im Benediktinerkloster Maria Laach redete die ehemalige Partei- und Fraktionschefin am Montagabend über das Thema „Die Gleichberechtigung von Mann und Frau laut Grundgesetz und im wahren Leben“.

Über die SPD wollte sie nicht sprechen. Sie beklagte, dass auch im Bundestag Frauen noch immer unterrepräsentiert seien. Der Frauenanteil unter den Abgeordneten sei von 36 Prozent in der vergangenen Legislaturperiode auf jetzt 30 Prozent gesunken.

Mehr von Saarbrücker Zeitung